Quick Mix: Eine Marke mit viel Zusammenhalt!

Hier hält zusammen, was zusammenhalten soll

Quick-Mix liefert seit 1968 Mörtel und Beton für viele Anwendungsbereiche

Quick-Mix! Das ist vielen Baumarktkunden erst auf den zweiten Blick ein Begriff. Profis aber kennen die Marke aus dem Hause Sievers aber sehr gut. Denn Quick-Mix ist eine Traditionsmarke für Mörtel-, Beton-, Reparatur- und Abdichtungssysteme. Jeder der sich schon mal mit Maurerarbeiten auseinandergesetzt hat, ist mit einem Produkt dieser Marke in Verbindung gekommen. Denn egal ob Neubau, Renovierung oder Ausbesserungsarbeiten, vom einfachen Mörtel bis zum Abdichtsystem gegen Bodenfeuchte. Die Produkte von Quick-Mix stehen für Jahrzehnte währende Qualität. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn vielen mit Produkten aus dem Hause des Markenherstellers gemauerten Gebäuden, sieht man das Alter gar nicht an! Da hält alles zusammen, was zusammen gehört.

Drei Originale legen Grundstein

Doch wie hat die Geschichte eigentlich angefangen? 1968 wurden die drei Originalen auf den Markt gebracht. Mit K01 Maurer- und Putzmörtel, Z01 Zementmörtel und B03 Estrich/Beton erhielt die boomende Bauwirtschaft der BRD neue und qualitativ hochwertige Baustoffe, die alsbald ihren Siegeszug durch die Republik antraten. Heute warten über 100 Produkte auf Heimwerker, Profis, Spezialisten und Sicherheitsexperten. Denn immer, wenn es darum geht eine dauerhafte und sichere Lösung für ein Projekt zu finden, beziehen Experten gerne die besonderen Eigenschaften und Stärken der Marke Quick-Mix mit in ihre Planungen ein.

quick_mix_2_rhg

Das Unternehmen hinter der Marke

Hinter der Marke Quick-Mix steckt die Sievert SE. Ein Unternehmen mit über 100 Jahren Unternehmensgeschichte. Angefangen hat alles 1919 mit der Gründung als Gesellschaft für Bau- und Düngestoffe (Habadü). 1953 stieg man in das Transportgeschäft mit Silo-Zement ein. 1967 kam das Trockenmörtelgeschäft dazu. Die Marke Quick-Mix war geboren. Echte Marktreife gab es hier ein Jahr später. Die nächste wichtige Kennzahl schreibt man 1977. Der Baumarkt wurde erobert. Mit der Übernahme der Firma Hahne gelang 1998 der Einstieg in die Bauchemie. 2004 übernahm man tubag. Mit der Integration der Schwenke Putztechnik 2015 war für Sievert SE ein langer Weg gegangen: Durch die Übernahme verschiedener Unternehmen konnte das eigene Angebot sinnvoll erweitert werden. Auf der anderen Seite trennte man sich in den 80er Jahren systematisch von allen nicht Baustoff relevanten Unternehmensteilen. Es entstand nicht nur eine sinnvolle Wertschöpfungskette, sondern auch viele gegenseitige Symbiosen und Forschungsvorteile, von denen noch heute viele Bauherren profitieren.  

 

zurück
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Die mit deinem Beitrag gepflanzten Bäume sind natürliche Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen. Damit sind Bäume eines der einfachsten und wirksamsten Mittel gegen den Klimawandel.

Deshalb kooperieren wir mit dem Climate-Tech Startup Yook, um jedem ganz unkompliziert einen CO2-Ausgleich beim Onlineshopping zu ermöglichen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >
3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >