Marke des Monats September: SCHIWA

Marke des Monats September: SCHIWA Profile

SCHIWA Putz- und Trockenbauprofile dürfen auf keiner Baustelle fehlen

 

Putz- und Trockenbauprofile, sowie das passende Zubehör, das ist die Welt des Freiberger Unternehmens SCHIWA. Unzählige Zertifizierungen, europaweit zufriedene Kunden und ein hoher Aus- und Weiterbildungsstand, verbunden mit hohen Qualitätsanforderungen sind schon seit 1992 ein absolutes Erfolgsrezept.  Der Name des Unternehmens entstand aus einer Verschmelzung der Namen der beider Unternehmer Schill & Walter. Kurz: SCHIWA

Echter Pioniergeist

Besonders schön ist natürlich die Geschichte des Unternehmens und der harte, aber sehr erfolgreiche Weg, den man gegangen ist. Gegründet in der Aufbruchszeitung nach der politischen Wende in der DDR, hat sich das Unternehmen durchgebissen und ist auch heute noch in sächsischer Hand. Und das ist keine Selbstverständlichkeit. Viele Unternehmen in der ehemaligen DDR fanden sich nur allzu schnell in der Hand von Investoren, die nicht wirklich an regionaler Entwicklung interessiert waren. In der Folge verschwanden viele Unternehmen.

Ein Stück Freiberg in Europa

Ganz anders ist das hier der Fall. Das Freiberger Unternehmen hat bisher allen Gezeiten getrotzt. Die Region Freiberg hat eine jahrhundertealte Bergbautradition. Metallurgie und die Arbeit mit Metallen eine lange Geschichte. Heute sind die Profile im Putz- und Trockenbaubereich bekannt und geschätzt. So tragen viele Projekte quer durch Europa ein Stück Freiberg im Inneren.

Schiwa_Bild

Umfangreiches Portfolio

Der Hersteller bietet Produkte für viele Leistungsbereiche und scheut sich auch nicht vor der Entwicklung von Profilen für ganz besondere Anforderungen.

zurück
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Die mit deinem Beitrag gepflanzten Bäume sind natürliche Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen. Damit sind Bäume eines der einfachsten und wirksamsten Mittel gegen den Klimawandel.

Deshalb kooperieren wir mit dem Climate-Tech Startup Yook, um jedem ganz unkompliziert einen CO2-Ausgleich beim Onlineshopping zu ermöglichen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >
3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >