Marke des Monats Oktober: ABUS

Abus: Sicherheit geht vor

Marke des Monats Oktober: ABUS aus NRW

1ZJvWBW0Mx8mx9

Mit einigen Marken verbindet man sofort einen bestimmten Begriff. Unsere Marke des Monats Oktober 2022 ist da nicht anders. Der Begriff ABUS steht für beruhigende Sicherheit. Vom Fahrradschloss bis hin zum elektronisch gesicherten Aufzug ist das Unternehmen der Inbegriff, wenn es darum geht Eigentum zu beschützen.

 

Findige Schmiedemeister

Die Geschichte von ABUS begann 1924 in Wetter an der Ruhr. Um genau zu sein im Örtchen Volmarstein. Dort hatte Firmengründer August Bremicker mit seinen Söhnen eine Schmiede. Mit dem Vorhangschloss „Iron Rock“ legte er den Grundstein für eine sagenhafte Unternehmensentwicklung. Die geschmiedete Sicherheit erfreute sich großer Beliebtheit. In Folge wuchs das Unternehmen schnell auf 30 Mitarbeiter an. Schon 1929 musste hinzugekauft werden. Die Produktionsstätte in der Hegestraße in Volmarstein ist auch heute noch aktiv.

3MOyW5EJb9a3wl

Der Mut wurde belohnt

Mit etwas Glück und ganz viel Mut gelang nach dem 2. Weltkrieg der Neustart. Dabei zeigten die Söhne Bremickers ein gutes Näschen für aktuelle Bedürfnisse. Schließlich wurde hier schon immer weitergedacht. Nach und nach bildeten sich die verschiedenen Unternehmensbereiche: Sicherheit zu Hause, Sicherheit unterwegs und Sicherheit für Objekte. ABUS bekennt sich zu seinen deutschen Standorten, ist aber wie viele Traditionsunternehmen erfolgreich auf dem Weltmarkt expandiert und hat heute dutzende Standorte auf der ganzen Welt und gut 4000 Mitarbeiter.

4qO2JelJrzdk9C

Innovative Sicherheit

Der Kontakt mit ABUS in den RHG Märkten ist vielseitig. Vorhangschlösser, Schließsysteme, Türen- und Fenstersicherheit, Smart Home Securit, Brandschutz, Fahrradschlösser und vieles mehr geben Kunden seit Jahrzehnten ein sicheres Gefühl. Dabei macht ABUS nicht bei Schließsystemen halt. Vom Fingerprint gesicherten Schloss über die Tür, die per App aus der Distanz geöffnet werden kann, bis zum Fahrradhelm ist ABUS zu einem der Sicherheitsexperten weltweit geworden.

zurück
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Die mit deinem Beitrag gepflanzten Bäume sind natürliche Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen. Damit sind Bäume eines der einfachsten und wirksamsten Mittel gegen den Klimawandel.

Deshalb kooperieren wir mit dem Climate-Tech Startup Yook, um jedem ganz unkompliziert einen CO2-Ausgleich beim Onlineshopping zu ermöglichen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >
3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >